Olympische Spiele - IOC unterstützt Zwangsarbeit in China | Sportclub | NDR Doku

204560
594
3911
24.01.2022
NDR Doku

NDR Doku

458204339
1020000
1042
29.08.2005
DE
Описание видео:

#ndr #ndrdoku #olympia Erstmals finden die olympischen Winterspiele in diesem Jahr in China statt. Eine Premiere in Peking und ein riesiger, neuer Wintersportmarkt mit rund 300 Millionen Chinesen. Dafür, so berichtet NDR Autor Hendrik Maaßen, verrät das Internationale Olympische Komitee seine eigenen Ideale und macht sich gemein mit den Machenschaften der chinesischen Regierung. Eine wichtige Rolle spielt Juan Antonio Samaranch Jr., der Chef der IOC-Koordinierungskommission für die Spiele in Peking und Sohn des langjährigen IOC-Präsidenten. Samaranch soll maßgeblich daran beteiligt sein, dass ANTA Sports, der drittgrößte Sportartikelhersteller der Welt, auch zu einem Groß-Sponsor des Internationalen Olympischen Komitees wurde. Seitdem expandiert das Unternehmen aus China auf der ganzen Welt. Was bislang kaum bekannt ist: ANTA Sports verarbeitet Baumwolle aus der westlichen Region Xinjiang, in der die uigurische Minderheit von der chinesischen Regierung systematisch unterdrückt wird. Hunderttausende sind in Lagern interniert. Viele von Ihnen werden laut internationaler Berichte zur Zwangsarbeit in der Baumwollproduktion und Textilindustrie gezwungen. Bei den Olympischen Spielen in Tokio besuchte IOC-Präsident Thomas Bach das Athletendorf in Sportkleidung von ANTA. Fragen zur Herkunft seiner Kleidung und dem Verhalten seines Sponsors will Bach nicht beantworten. „Sie wollen es sich nicht mit dem autokratischen Regime verscherzen“, sagt Maximilian Klein, von Athleten Deutschland in der Sportclub Story. „Am Ende geht es auch dem IOC darum, neue Märkte zu erschließen und auch weltweit in autokratischen Märkten tätig zu sein.“ In einer Mail schreibt das IOC, dass man die Uniformen habe prüfen lassen und alles sauber sei. Überprüfen lässt sich das allerdings nicht, da es keine entsprechenden Belege gibt. Wie weit sich die Olympische Blase mittlerweile von der Realität entfernt hat, macht auch Richard Pound deutlich. Der frühere IOC-Vizepräsident stellt im Interview mit dem NDR zum wiederholten Male die Existenz der Internierungslager in Xinjiang in Frage. Und chinakritischen Athletinnen wie der Olympiasiegerin Natalie Geisenberger rät er „doch einmal ihre Rolle in der olympischen Bewegung zu überdenken“. Wer zu bequem für lange Flugreisen und neue Wintersportdestinationen sei, solle nicht die Entwicklung des Sports aufhalten, sagt Pound in der Sportclub Story „Schmutzige Spiele – wie das IOC Zwangsarbeit in China unterstützt“. Mehr dazu: 🤍🤍ndr.de/fernsehen/sendungen/sportclub/Wie-IOC-Zwangsarbeit-in-China-unterstuetzt,sendung1226238.html

Кадры из видео
Olympische Spiele - IOC unterstützt Zwangsarbeit in China | Sportclub | NDR Doku
Olympische Spiele - IOC unterstützt Zwangsarbeit in China | Sportclub | NDR Doku
Olympische Spiele - IOC unterstützt Zwangsarbeit in China | Sportclub | NDR Doku
Olympische Spiele - IOC unterstützt Zwangsarbeit in China | Sportclub | NDR Doku
Тэги из видео
Комментарии пользователей:
Kevin Murphy
2022-05-10 15:44:08

Egal ob FIFA, UEFA oder IOC. Es geht fast nur noch um Geld und nicht mehr um den Sport.
Athleten sind fast nur noch Spielbälle von irgendwelchen "sportlichen" Organisationen, Regimen und Firmen. Sport verkommt mehr und mehr zu einem Geschäft. Winterspiele in Peking hab ich nicht geguckt aber werde trotzdem die Fussball WM in Katar gucken. Bundesliga, Champions League und so weiter gucke ich fast gar nicht mehr. Hoffe sportliche Großereignisse werden in Zukunft wieder in demokratischen und menschenfreundlichen Ländern stattfinden sonst werde ich bald keinen Sport mehr verfolgen.

King Kugel
2022-03-19 20:27:13

Wer guckt sich denn sowas freiwillig an... habe mir noch nie Olympische Spiele live angesehen...

A T
2022-03-06 14:52:51

IOC ist schmutzig ohne Ethik und Moral und wird es immer bleiben. Ich schaue mir keine Veranstaltung mehr von dieser korrupten Organisation an!

tennar helmut
2022-02-26 16:23:02

Um China zu verschmutzen, nutzen die Medien hierzulande jegliche unverschämte Maßnahmen. In Xingjiang werden Maschine für Baumwolle eingesetzt!!! Es gibt's nur wenige Fälle, wo es Handarbeit für Baumwolle braucht.

tennar helmut
2022-02-26 16:16:03

NDR verbreitet nur Lügen über China,

Sani Bunny
2022-02-24 20:32:00

Warum macht keiner etwas gegen diese KZ's?!!!?!!

Sani Bunny
2022-02-24 20:16:10

Bitte was rennt momentan mit den Leuten/Politikern, Präsidenten auf unserer Welt verkehrt? Sind jetzt alles schon so zurückgeblieben und blind, dass niemand etwas aus der Zukunft gelernt hat? Und weiter mit unmöglichen schei$$ machen?!

Mukdener
2022-02-23 15:17:34

Fahren Chinesen Ski, ist es dann Politik? Ich wusste nicht, dass das Skifahren der Chinesen eure Superiorität so dermaßen verletzt.

Martin Zeller
2022-02-23 05:41:49

Unglaublich, was für eine idiotische Doku....! Eigentlich sollte sich die Redaktion etwas schämen!

gerhardkpunkt
2022-02-20 22:05:39

Ich find es ein bisschen schwierig, die Berichterstattung "westlicher" Journalisten wirklich gut zu finden. Wir wissen alle, dass das ein Drecksregime ist und in Sachen fortgesetzter Völker- und Massenmord wohl auch die einzigartigen Verbrechen Deutschlands weit in den Schatten stellt. Dazu muss man aber nicht auch noch wie eine Horde wilder "Enthüllungsjournalisten" in das Land einfallen und im Schwarm versuchen, einzelnen Locals was regimekritisches zu entlocken. Ihr bekomme dafür nicht den Pulitzer, der Chinese geht dafür wohl in den Knast und ändern wird es auch nichts. Bisschen mehr Selbstkritik wäre hier sicher angebracht. Aber das geht wohl nicht, weil es das Bestehen in der Peergroup wohl so erfordert.

Rena Pi
2022-02-20 19:30:45

Eine Olympiade während den Corona zeit ist eh fragwürdig !!! 🤔

Uwe Schreiber
2022-02-19 17:27:05

Alles regt sich auf über die Nichteinhaltung der Menschenrechte in China, gleichzeitig werden jedes Jahr Geschäfte zwischen deutschen und chinesischen Firmen in Milliardenhöhe vereinbart. Gleiches gilt für die Golfstaaten in Nahost und für Israel. Zählen tut nur der maximal erreichbare Gewinn.
Menschenrechte? nur wenn's in den Kram passt, das ist die deutsche Außenpolitik.
Doppelzüngig und verlogen.

Steve McGreen
2022-02-19 16:12:01

Leider hat Olympia weniger mit Sport zu tun als mit Geld. Es ist also wie immer und überall: Profitgier siegt über Moral, Anstand, Menschenrechte. Ekelhaft und beschämend im 21. Jh.!

Pete Your adviser
2022-02-19 15:07:54

Wenigstens werden die umerzogen und nicht umgebracht. Guck mal wie die sich bei uns benehmen. Wir Ungläubigen jetzt alle umgebracht die bringen dich lediglich bei das ungläubige leben dürfen

Sue-Ann Lind
2022-02-19 10:41:24

Dachte immer, ich wäre tolerant und weltoffen, aber allmählich könnt ich mich nur noch übergeben über einige Staaten dieser Erde. 🤮

Christine Krieger
2022-02-19 10:35:35

Aber anscheinend produzieren alle da. Es gibt eine Liste über mindestens 83 Unternehmen weltweit. Die Produktion is sicher billig und vermutlich geht die Bezahlung an die CCP? Oder?
Aber wie es aussieht, verbiegen sich fast alle vor China, bis auf Indien. 💪

Münüre Temkes
2022-02-19 07:10:21

Vielen Dank an Hendrik Maassen für den Bericht! Seien Sie beschützt! 🌸

Münüre Temkes
2022-02-19 07:02:17

Es ist bereite unerträglich diesen Bericht zu sehen.
Welche Doppelmoral der „zivilisierten“ Welt!!
Immer wieder Mahnwachen zum
Holocaust und anderen Verbrechen abzuhalten und dann die Augen vor diesen Tatsachen zu verschließen und völlig zu ignorieren!!
Wie der Journalist schon gut zur Sprache gebracht hat, allein das Wort Konzentrationslager lässt den Menschen zusammenzucken!
Hier werden auch Menschenrechte in Klassen eingeteilt. !!
Zum kotzen diese Doppelmoral!
Ich frage mich, was man als Bürger machen kann, denn wir können nicht sagen, wir haben nichts gewusst!

nick thomas
2022-02-18 08:01:34

Es ist einfach nur naive anzunehmen das Diktatoren, grossmächte oder irgendwelche korrupten Komiteen sich ein Dreck um Menschenrechte kümmern.
Wer so eine Veranstaltung unterstützt, besucht oder im Fernsehen schaut, macht sich mitschuldig.

Что ищут прямо сейчас
panik Gehirn cancion leggin Ganga Nahaile Bani bouddha Voor Jou जान से मारने का लेटर azizam reyes eachine Chopper INCINE bf4 hackler car led H2SO4 программирование пульта nice Khan usman Gyasi Zardes
Похожие видео
03.02.2022
Chinas digitales Überwachungssystem – die totale Kontrolle? | Weltspiegel

Chinas digitales Überwachungssystem – die totale Kontrolle? | Weltspiegel

08.04.2022
Sportclub Story: Olympia 72, die DDR und der Terror | Sportclub | NDR Doku

Sportclub Story: Olympia 72, die DDR und der Terror | Sportclub | NDR Doku

28.09.2022
Traditionsbäcker aus Plau am See auf neuem Kurs | Die Nordreportage | NDR Doku

Traditionsbäcker aus Plau am See auf neuem Kurs | Die Nordreportage | NDR Doku

15.03.2022
Leben wir in einem Schwarzen Loch? | 42 - Die Antwort auf fast alles | ARTE

Leben wir in einem Schwarzen Loch? | 42 - Die Antwort auf fast alles | ARTE

25.04.2022
Fighter - zwischen Tod und Olympia | Sport | doku

Fighter - zwischen Tod und Olympia | Sport | doku

17.12.2021
Die umstrittenste Fußball-WM in Katar - nicht schauen oder wegschauen?

Die umstrittenste Fußball-WM in Katar - nicht schauen oder wegschauen?

23.12.2021
Teller oder Tonne - Lebensmittelrettung in Berlin | Die rbb Reporter

Teller oder Tonne - Lebensmittelrettung in Berlin | Die rbb Reporter

07.06.2022
Ackern gegen Putin: Landwirtschaft in Kriegszeiten | Bauern | Doku | DokThema | BR

Ackern gegen Putin: Landwirtschaft in Kriegszeiten | Bauern | Doku | DokThema | BR

12.12.2017
DER FALL ÄNIS BEN-HATIRA - ARTE TV DOKU 2017

DER FALL ÄNIS BEN-HATIRA - ARTE TV DOKU 2017

05.10.2022
Erntegeschichten | Unsere Geschichte | NDR Doku

Erntegeschichten | Unsere Geschichte | NDR Doku

15.03.2022
Megabauten statt Trinkwasser - Droht Istanbul der Öko-Kollaps? | DokThema | Doku | Klimawandel | BR

Megabauten statt Trinkwasser - Droht Istanbul der Öko-Kollaps? | DokThema | Doku | Klimawandel | BR

17.12.2021
Lithium: Neuer Goldrausch in den Anden

Lithium: Neuer Goldrausch in den Anden

04.10.2022
Die Radiomacher - Programm für eine Großstadt | Die Nordreportage | NDR Doku

Die Radiomacher - Programm für eine Großstadt | Die Nordreportage | NDR Doku

30.09.2022
Speed Queens: Frauen für die Formel 1 (Teil 2) | Sportclub Story | NDR Doku

Speed Queens: Frauen für die Formel 1 (Teil 2) | Sportclub Story | NDR Doku

10.06.2022
Loft oder Loch: Wohnen für 700 Euro | Akte | SAT.1

Loft oder Loch: Wohnen für 700 Euro | Akte | SAT.1

20.06.2022
Schöne, tote Ostsee: Das Dorschsterben und die Folgen | Doku | NDR | 45 Min

Schöne, tote Ostsee: Das Dorschsterben und die Folgen | Doku | NDR | 45 Min

11.03.2022
Das Ärmste Land der Welt 'BURUNDI' (Ich werde nie vergessen, was ich sah)

Das Ärmste Land der Welt 'BURUNDI' (Ich werde nie vergessen, was ich sah)