Bayerischer rundfunk

Bayerischer rundfunk смотреть последние обновления за сегодня на .

Sammenheim: Das Walnuss-Dorf in Mittelfranken | Zwischen Spessart und Karwendel | Doku | BR

34318
491
34
00:11:02
04.12.2022

Sammenheim in Mittelfranken ist DAS fränkische Walnussdorf schlechthin. Hier gibt's 350 Einwohner und 220 Nussbäume, vermutlich die einzige Nussknackmaschine Bayerns und eine Nuss-Öl-Presse. Aus den Walnüssen machen die Sammenheimer Nussmus, Likör und Nudeln - und das alles im Rahmen einer Genossenschaft, von der alle profitieren. Autorin: Birgit Fürst Aus der Sendung vom 19.11.2022 Mehr von Zwischen Spessart und Karwendel: 🤍 Und in der Mediathek: 🤍 #Walnüsse #dorfleben #walnuss

"Sowas sieht man selten": Maria aus Ton | Kunst + Krempel | BR

1721
39
2
00:09:59
05.12.2022

Die getöpferte Maria Immaculata trägt eine Weltkugel in den Händen und steht auf einem Drachen. Ihre Formen sprechen für den Innsbrucker Bildhauer Hans Staud. Diese kleine Ausführung ist ein Bozzetto, ein Entwurf. In welcher Kirche befindet sich die lebensgroße Skulptur? Wer kann helfen? Diese Beratung wurde im Kloster Metten aufgezeichnet. TV-Erstausstrahlung am 26.11.2022 Mehr von Kunst + Krempel in der ARD Mediathek: 🤍 #kunstundkrempel #sakral #skulptur

Infarkte und Notfälle am Herzen: Alltag in der Krankenhaus-Kardiologie | Docs auf Schicht | BR

3088
57
4
00:06:33
05.12.2022

Die Kardiologie besteht häufig aus Notfällen: Herzinfarkte gehören hier zum Alltag. Die Reportage begleitet den Beruf der Ärzte in der Krankenhaus-Kardiologie. 7:30 Uhr: auf Station und im Herz-Katheter-Labor beginnt das Team der Kardiologie die Frühschicht – hier muss man stets mit Überraschungen rechnen. Assistenzärztin Dr. Julia Leberle kümmert sich gleich zu Beginn um eine Herzinfarkt-Patientin, die noch auf Station zur Beobachtung ist. Die ersten Tage nach einem Infarkt sind kritisch und erfordern mehrere Nachuntersuchungen. Gesundheit! ist bei der Kontrolle der Herzgeräusche dabei. Auf dem Gang treffen wir auf einen Patienten, der eine neue Herzklappe bekommen soll. Wir begleiten ihn in den OP. Dr. Jürgen Jessl wird den Eingriff am schlagenden Herzen durchführen. Der Patient leidet wegen der defekten Herzklappe an schwerer Atemnot und Herzinsuffizienz. Die Ärzte werden über die Leiste zum Herz gelangen. Zunächst legt das Team einen Herzschrittmacher, mit dem es die Kontrolle über den Herzrhythmus übernehmen kann. Dann kommt der Katheter mit der neuen Klappe zum Einsatz. Vorsichtig arbeiten sich die Ärzte zu der alten, defekten Herzklappe vor. Der Schrittmacher treibt den Puls auf über 200 Schläge an – künstlicher Stillstand. Dann wird die neue Klappe entfaltet. Unter höchster Konzentration kontrollieren die Ärzte das Röntgenbild. Mit der neuen Klappe ist alles in Ordnung, die Operation ein Erfolg. Unterdessen herrscht auch im Herzkatheterlabor reger Betrieb. Ein Patient, der bereits seinen dritten Stent benötigt, wird gerade von Dr. Kristinko Martinovic operiert. Der Katheter wird über die Schlagader im Arm zur Engstelle in der Herzarterie geführt. Der Eingriff wird das Risiko eines neuen Infarktes deutlich reduzieren und dem Patienten ein ganz normales Leben ermöglichen. In der Privatambulanz betreut derweil Prof. Pauschinger den nächsten Patienten, der seit einem schweren Herzinfarkt regelmäßig zur Kontrolle in die Klinik kommen muss. Das besondere: Er hatte den Infarkt erst nicht bemerkt, war erst viel zu spät ins Krankenhaus gefahren. Viele wissen nicht, dass ein Infarkt nicht immer Schmerzen verursacht. Der Patient bekam damals eine Bypass-OP. Gesundheit! ist dabei, als Prof. Pauschinger im Ultraschall kontrolliert, ob alles ok ist. Dann geht der Tag für die Frühschicht zu Ende. Wir verlassen das Klinikum und gehen bald wieder mit den Docs auf Schicht. Wie sieht der Alltag in Bayerns Kliniken aus? Um der Frage nachzugehen, begibt sich Gesundheit regelmäßig mit den Docs auf Schicht - heute in der Kardiologie am Klinikum Nürnberg, wo Herzinfarkte und andere Notfälle zum Tagesgeschäft der Ärztinnen und Ärzte gehören. #kardiologie #Arzt #beruf Bayerischer Rundfunk: 🤍 Autor: Florian Heinhold Aus der TV-Sendung vom 22.11.2022 Mehr: 🤍

Wir bleiben hier - syrische Flüchtlinge in der Türkei | Doku | DokThema | BR

3055
49
24
00:43:47
05.12.2022

In der Dokumentation geht es um syrische Flüchtlinge. Etwa 3,6 Millionen Syrerinnen und Syrer sind seit Beginn des Bürgerkriegs in die Türkei geflohen: so viele wie in kein anderes Land. Doch ihr Leben ist sehr unterschiedlich. Viele haben sich gut integriert und arbeiten in Großstädten. Andere hausen in Hütten oder Zelten und sind bettelarm. Und die türkische Bevölkerung steht den Flüchtlingen zunehmend skeptisch gegenüber, vermehrt kommt es zu Übergriffen. Bayerischer Rundfunk: 🤍 Autor: Oliver Mayer-Rüth #flüchtlinge #syrien #türkei

Massentourismus in den Alpen: Wie Südtirol um seine Zukunft kämpft | DokThema | Doku | BR

243617
1393
175
00:43:20
29.10.2022

Touristen überschwemmen das Weltnaturerbe Dolomiten und belasten die Region für die Einheimischen so sehr, dass die Diskussion um eine Begrenzung entfacht ist. Auf rund 500.000 Einwohner, zumeist in kleinen Dörfern, kommen 33 Millionen Übernachtungen im Jahr - aber auch unzählige Tagestouristen. Ein Bergführer und eine Architektin kämpfen gegen den Ausverkauf an. Bayerischer Rundfunk: 🤍 Autor: Georg Bayerle, Kathrin Denk Mehr Dokumentationen aus der Reihe dokthema gibt es in der Mediathek: 🤍 Mehr Infos auf der Sendungsseite: 🤍 #Weltnaturerbe #Dolomiten #PragerWildsee

Es lebe die Brotzeit! Mit Radi, Brot und Erdäpfelkas | Zwischen Spessart und Karwendel | BR

239533
3263
277
00:11:09
11.06.2022

"Mach ma‘ Brotzeit, Brotzeit is‘ die schönste Zeit, weil uns dann die Arbeitszeit, wieder besser g'freut", so heißt es in der Brotzeit-Polka. Aber wer weiß noch, was alles zu einer gscheiten Brotzeit dazugehört? Unser Autor Paul Enghofer besucht einen leidenschaftlichen Schmankerlmacher in Anzenkirchen im niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn und zeigt verschiedene Varianten der Brotzeit-Tradition. Autor: Paul Enghofer Aus der TV-Sendung vom 4.6.2022 Das Rezept für Roggenmischbrot aus Sauerteig: 🤍 Mehr von Zwischen Spessart und Karwendel: 🤍 Und in der BR Mediathek: 🤍 #brotzeit #schmankerlküche #paulenghofer

Bayerns Bächen geht die Luft aus - Artensterben im Wasser | Gut zu wissen | Doku | BR

16581
250
28
00:28:41
04.12.2022

Bäche und Waldquellen sind in vielen Gegenden in Gefahr. Ein Forscher-Team hat untersucht, wie es um Bayerns Bächen und Waldquellen steht und wie ihr Zustand wieder verbessert werden kann. Bäche und Waldquellen sind in vielen Gegenden in Gefahr. Sie verlieren Wasser, sie verschlammen und versanden. Zugleich geht den Bächen quasi die Luft aus, denn das Wasser wird immer sauerstoffärmer. Ein Team von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universitäten Bayreuth und Erlangen-Nürnberg sowie der TU München schlägt Alarm. Sie untersuchen umfassend kleine Bachläufe und Waldquellen, die große Flüsse speisen und die auch im Austausch mit dem Grundwasser und damit unserem Trinkwasser stehen. Ihre Erkenntnisse sind erschreckend: Sie stellen fest, dass Klimawandel, Veränderungen der Bachläufe und auch noch immer der saure Regen der 1980er-Jahre den Gewässern massiv schaden. Die Wasserqualität wird schlechter, Fisch-, Krebs- und Insektenarten verlieren ihren Lebensraum. Aber es gibt Hoffnung: Das Forscher-Team hat auch herausgefunden, wie es gelingen kann, den Zustand von Bächen und Waldquellen wieder zu verbessern. #Natur #Fluss #umweltschutz Aus der TV-Sendung 17.09.2022 Mehr Gut zu wissen gibt's unter 🤍

Verlassenes Skigebiet heute: Wenn der Lift pleite geht kommt der Bergwald zurück | UNKRAUT | BR

548796
2957
377
00:05:13
01.12.2022

Was passiert, wenn ein Skigebiet abgerissen wird und die Natur zurück kommt? diese Kehrtwende ist in Deutschland noch einmalig: Der Liftbetrieb wurde eingestellt und die Pisten renaturiert, weil der Betrieb nicht funktioniert hat. Durch den Klimawandel werden in Zukunft immer mehr kleinere, niedrig gelegene Skigebiete in Bayern umdenken müssen. Am Gschwender Horn wurde 1994 das Skigebiet aufgegeben und der Berg wieder renaturiert. Das hat viele positive Folgen für die Umwelt. Aber auch ohne Skipisten muss immer noch Tourismus und Naturschutz unter einen Hut gebracht werden. #früher #Skiegebiet #Naturschutz Autorin: Rebekka Markthaler

Krippenbau lernen: Weihnachtskrippen selbst gemacht | Krippenbaumeister | Schwaben + Altbayern | BR

707
33
4
00:08:39
06.12.2022

Eine selbst gemachte Weihnachtskrippe ist etwas ganz Besonderes, nur wie gelingt's? Im Landkreis Dachau bieten zwei Krippenbaumeister Kurse an, in denen Hobbybastler ihre eigene Weihnachtskrippe anfertigen können. Eine Krippe im DIY und so lebt die Handwerkskunst eine Krippe zu bauen wieder auf. Die Ergebnisse sind verblüffend perfekt. #Krippe #Handwerk #DIY Autor: Matthias Supé Aus der TV-Sendung vom 27.11.2022 Mehr von Schwaben + Altbayern in der BR Mediathek: 🤍 Weitere Informationen zur Sendung: 🤍

Fit genug für die Bergführer:innen-Ausbildung? | Doku 1/6 | Die Bergführer-Bewerber | Bergmenschen

86923
626
58
00:13:13
14.11.2022

Diese Dokumentation begleitet eine Bewerberin und einen Bewerber für den Bergführer-Beruf. Davor steht die Ausbildung, und davor wiederum: ein gut gefülltes Tourenbuch und die gefürchteten Leistungstests. Anna und Julian nehmen die Herausforderung an. Ein langer Weg mit jeder Menge Strapazen, mit Rückschlägen und Glücksmomenten. Hier geht es zu Folge zwei: 🤍 Hier die ganze Staffel mit allen sechs Folgen: 🤍 Vor der Bergführerausbildung ist die erste Hürde ein gut gefülltes Tourenbuch – erst damit darf man sich für die Ausbildung zum staatlich geprüften Berg- und Skiführer bewerben. Anna und Julian arbeiten daran, die geforderten Ski-, Gletscher-, Eis- und Klettertouren zusammenzubringen. Alpines Können allein reicht dafür nicht. Es braucht viel Geld, viel Zeit und die richtigen Begleiter. Mit den Aufnahmeprüfungen haben die beiden die richtig harten Brocken noch vor sich. Wer wie Anna und Julian Bergführer werden will, merkt schnell: Die Ausbildung ist anspruchsvoll, aber wie gemacht für Menschen, die routiniert und sicher in allen alpinen Disziplinen unterwegs sind. Und die bereit und in der Lage sind, viel zu investieren für die jahrelange Vorbereitung - ohne Garantie, ob man überhaupt zur Ausbildung zugelassen wird. Anna und Julian haben beschlossen, ins Risiko zu gehen. Anna Gomeringer studiert in Konstanz und hat im Alpenverein schon jede Menge Trainerlehrgänge bestanden. Julian Brandecker arbeitet als Coach und ist aktives Mitglied der Bergwacht München. Beide wollen sich für die Ausbildung zum staatlich geprüften Berg- und Skiführer bewerben – eine lange Reise mit vielen Höhen und Tiefen. Erste Hürde: Das Tourenbuch, das Anna und Julian beim Bergführer-Verband einreichen und das sie viel Schweiß, Willen und Geld kostet. Sie müssen Touren aus praktisch allen alpinen Spielarten nachweisen - innerhalb von nur drei Jahren. Dazu brauchen sie Tourenpartner und –partnerinnen, die genauso motiviert, talentiert und zeitlich flexibel sind. Ausrüstung und Reisen verschlingen eine ganze Menge Geld. Anders als Anna kann Julian als Berufstätiger damit entspannter umgehen, er muss eher an der Zeit sparen. Ist das Tourenbuch angenommen, lädt der Bergführer-Verband zu den Aufnahmeprüfungen. Erst wenn Anna und Julian diese "Eignungsfeststellungsprüfungen" bestehen, beginnt die Ausbildung. Doch die Tests im Felsklettern, im Steileis, auf Ski und Steigeisen sind selbst für unsere beiden starken Alpinisten ein harter Brocken. Autor: Luis Trautmann Hier geht es zu Folge zwei: 🤍 Staffel-Übersichtsseite 🤍 #Berge #bergsteigen #bergwandern #bergmenschen #Dokumentation #doku #Bergtour #Tour

Rasthaus am Mittag: Zwei Hüttenwirtinnen starten durch | Schwaben & Altbayern | BR

172446
1400
99
00:08:32
27.08.2022

Dieses Video stammt von 2020. Die zwei jungen Freundinnen Sarah und Jana haben etwas gewagt: Gleich nach ihrem Studium und Reisen durch Afrika haben sie das Rasthaus an der Mittelstation am Mittagsberg in Immenstadt übernommen. Frischer Wind in der Traditionshütte - wie kommt das an? Autor: Christoph Schuster Aus der Sendung vom 21.8.2022 | Erstausstrahlung 1.11.2020 (Reupload) Schwaben & Altbayern im Internet unter: 🤍 Mehr von Schwaben & Altbayern in der Mediathek: 🤍 #hüttte #wirtschaft #reupload

Herbst im Allgäu: Das Rappenalptal | Bayern erleben | Doku | BR | Landwirtschaft | Jagd | Hütte

207858
2100
119
00:43:28
16.09.2022

Diese Dokumentation zeigt, wie die Menschen im Rappenalptal in den Allgäuer Hochalpen (Bayerisch Schwaben) den Herbst erleben. Weitere Folgen: Frühling im Allgäu ▶ 🤍 Sommer im Allgäu ▶ 🤍 Im Herbst kehrt im Rappenalptal allmählich wieder Ruhe ein. Älpler und Hirten samt Vieh ziehen sich nach der Alpsaison zurück. Zuvor wird es Mitte September im Tal aber noch einmal laut: Der Viehscheid steht an und bei Älpler-Familie Dallmeier und Viehhirte Patrick Schuster steht alles im Zeichen der fünften Allgäuer Jahreszeit. Auf der Petersalpe helfen die Kinder Verena Dallmeier dabei, die Krone für das Kranzrind zu binden. Viehhirte Patrick Schuster treibt seine 120 Stück Vieh den Einödsberg hinab, um die festlichen Zugschellen unten im Tal anzulegen. Dann klingen die Schellen durch das gesamte Rappenalptal, bis die Tiere am Scheidplatz ihren Bauern zurückgegeben werden und der erfolgreiche Alpsommer mit einem gemeinsamen Fest der Älpler zu Ende geht. Anfang Oktober verabschieden Wolfi und Verena Dallmeier die letzten Gäste auf der Petersalpe, bevor sie die Hütte winterfest machen. Und auch Patrick Schuster trifft die letzten Vorkehrungen auf der Einödsbergalpe auf 1.500 Metern Höhe. Erst in rund acht Monaten wird er die Alpe wieder beziehen. Der Schellenklang der Rinder ist im Herbst dem Röhren der Hirsche gewichen. Am südlichsten Ende des Rappenalptals blickt Berufsjäger Bernhard Striegel dem Highlight eines jeden Jägers entgegen: der Hirschbrunft. In der Hoffnung, einen kapitalen Einser-Hirsch zu schießen, macht er sich auf die Jagd. Sie alle halten die traditionelle Kulturlandschaft des Rappenalptals am Leben. In drei Folgen begleitet die Sendereihe den Lauf der Jahreszeiten Frühling, Sommer und Herbst im Allgäu und gibt Einblicke in die besonderen Lebenswelten in den Hochalpen im Zeitraum von Mai bis Oktober. Eine vierte Folge über den Winter ist in Planung. . Weitere Folgen: Frühling im Allgäu ▶ 🤍 Sommer im Allgäu ▶ 🤍 TV-Sendung vom 10.01.2022 #Herbst #Alpen #Allgäu #Berufsjäger #Landwirtschaft #Schwaben

Legendär seit 60 Jahren: Die Dorf-Disco von Baindlkirch | Schwaben & Altbayern | BR

23879
330
25
00:08:20
03.12.2022

Jedes Wochenende verwandelt sich der Fischerwirt im schwäbischen Baindlkirch in die "Boandldisko" - seit 60 Jahren! Dann hilft die ganze Familie Ittlinger zusammen: Der Sohn ist am Einlass, der Vater springt als DJ ein, die Mutter macht die beliebten Schnitzelsemmeln. Eine familiengeführte Disco seit Generationen - genau das macht ihren Charme aus. Autor: Tom Fleckenstein Aus der TV-Sendung vom 20.11.2022 Mehr von Schwaben + Altbayern in der Mediathek: 🤍 Weitere Informationen zur Sendung: 🤍

Lange Lieferzeiten, explodierende Preise: Brennholz wird zum Luxusgut | Schwaben & Altbayern | BR

350836
1558
667
00:08:11
15.10.2022

Wegen der hohen Preise für Gas und Öl ist Holz als Brennstoff sehr begehrt. Händler wie Rainhard Bunge aus Kirchheim werden überschwemmt mit Anfragen. Er verkauft zu einem fairen Preis, bekam aber lange keinen Nachschub. Jetzt ist eine große Lieferung eingegangen und die Kunden sind erleichtert. Denn Wucherpreise und Fakeshops hatten sie in den letzten Wochen verunsichert. Autorin: Iris Tsakiridis Aus der TV-Sendung vom 9.10.2022 Mehr in der Mediathek: 🤍 #heizen #brennholz #energiekrise

Liebe mit Handicap: Zusammenleben als Paar mit Down-Syndrom | DokThema | Doku | BR

352129
5135
512
00:42:39
18.06.2022

Mehr Dokumentationen aus der Reihe dokthema gibt es in der Mediathek: 🤍 Zusammen in eine Wohnung ziehen - das bleibt für die meisten Menschen mit Down-Syndrom ein unerfüllter Traum. Nicht so für Annika und Viktor. Zusammen mit 25 anderen jungen Menschen ziehen die beiden in ein Haus, das ihre Eltern für sie gebaut haben. Und proben das Zusammenleben im eigenen Apartment - als Liebespaar. Bayerischer Rundfunk: 🤍 Mehr Infos auf der Sendungsseite: 🤍 Autor: Claudia Wörner #handicap #downsyndrom #liebe

Geschäft mit Weihnachtsbäumen statt Landwirtschaft: Das Christbaumdorf | Frankenschau | BR

24424
248
52
00:04:09
05.12.2022

Wo wachsen die Weihnachtsbäume und wer fällt sie? In den vergangenen Wochen wurden auf den Christbaum-Plantagen rund um Mittelsinn in Unterfranken 100.000 Weihnachtsbäume gefällt. Dieses Anbaugebiet für Weihnachtsbäume zählt zu den größten in Süddeutschland: Deswegen nennt sich Mittelsinn auch Christbaumdorf. Bäume, die nicht als Christbaum geeignet sind, werden zu Schmuckzweigen verarbeitet. Die Landwirtschaft hat sich nicht mehr rentiert, deswegen haben die Landwirte umgestellt: vor 50 Jahren. Die Böden sind zu schlecht für eine ertragreiche Ernte. Für den Weihnachtsbaum ist das wiederum sehr praktisch. Er wächst dann nämlich genau so, wie man ihn für das Wohnzimmer braucht. Wenn sie nach acht bis zölf Jahren gefällt werden, gehen gehen sie auf die Reise, in den Großhandel und auf Weihnachtsmärkte. #Weihnachten #Wald #Weihnachtsbaum Bayerischer Rundfunk: 🤍 Mehr in der Mediathek: 🤍 #franken Autor: J. Lindner

Paul Enghofer im Rottal: Wie die Fischer den Fang zubereiten | Zwischen Spessart und Karwendel | BR

92423
1158
51
00:12:20
10.08.2022

Fische kochen, räuchern, braten und das Brot dazu selber backen: Junge Fischer aus Pfarrkirchen im Rottal tun das mit Leidenschaft im eigenen Garten - Schmankerl zubereiten in der Outdoorküche. Da probieren die Fischer auch gleich noch etwas Besonderes aus: ihre Fische auf einem Solarkocher zuzubereiten. Ob das wirklich geht, Fisch‘ braten mit der Sonn‘? Autor: Paul Enghofer Aus der Sendung vom 30.7.2022 Das Rezept für die Tom Yum Suppe gibt es hier: 🤍 Mehr von Zwischen Spessart und Karwendel: 🤍 Und in der Mediathek: 🤍 #angeln #weißfisch #outdoorküche

Sommer im Allgäu: Das Rappenalptal | Schwaben | Bayern erleben | Doku | BR | Reisen | Alpe | Alm

153167
1257
91
00:43:17
02.08.2022

Diese Dokumentation zeigt in mehreren Folgen, wie die Menschen im Rappenalptal in den Allgäuer Alpen den Sommer erleben. Weitere Folgen Herbst im Allgäu; 🤍 Frühling im Allgäu: 🤍 Im Sommer zeigt sich das Rappenalptal in seiner vollen Pracht: bunte Blumen, saftige, grüne Wiesen und zufrieden grasendes Allgäuer Vieh. Dessen unverwechselbarer Schellenklang begleitet Bewohnerinnen und Bewohner wie auch Gäste des Tals durch die heiße Jahreszeit. Auch auf den Weiden der Petersalpe schellt es. In der Herde von Älpler Wolfgang Dallmeier sind seit diesem Sommer erstmals neun Milchkühe. Wolfi produziert seit wenigen Wochen seinen eigenen Käse. Noch mehr Arbeit, doch er wird tatkräftig von Ehefrau Verena und den drei Kindern Vinzenz, Seppi und Rosalina unterstützt – im Stall und bei der Bewirtung der zahlreichen Touristinnen und Touristen. Auf dem Einödsberg trifft Viehhirte Patrick Schuster die letzten Vorkehrungen auf fast 2.000 Metern Höhe, bevor er gemeinsam mit seinem Kleinhirten Roman Vogler die 120 Stück Vieh auf den Grat treibt. Das Highlight des Sommers! Hier oben verbringen die Jungrinder die nächsten fünf Wochen. Der Grat ist zwar der schönste, zugleich aber auch gefährlichste Ort der Alpe, denn das Vieh und Patrick Schuster sind dem Wetter ausgeliefert. Unten im Rappenalptal genießt Berufsjäger Bernhard Striegel mit Dackel Zausel den Sommer und geht seinen Aufgaben nach. Das Wild muss mit Salzlecksteinen versorgt und der Abschuss gesichert werden. Dazu hängt der 37-Jährige Wildkameras auf und sägt Bejagungsschneisen frei. Denn neben der Jagd muss Bernhard Striegel auch dafür Sorge tragen, dass der Schutzwald intakt bleibt. TV-Sendung vom 03.01.2022 Weitere Folgen Herbst im Allgäu; 🤍 Frühling im Allgäu: 🤍 Mehr zur Sendung "Bayern erleben" in der ARD Mediathek: 🤍 #urlaub #doku #berge #Petersalpe Landwirtschaft & Natur"

Insel in Italien: Ustica - unentdeckte Perle im Mittelmeer | freizeit | Doku | BR

91249
1433
84
00:28:59
15.10.2022

In der Dokumentation hat es den Schmidt Max und die "freizeit" nach Ustica verschlagen - auf der Suche nach dem verlängerten Sommer und einem Italien der 50er Jahre. Was er gefunden hat auf dem 8 Quadratkilometer kleinen Inselchen? Kein Einkaufscenter, keine Hotelburgen, kein Touristenrummel...dafür jede Menge netter Inselbewohner, einen feinen Inselwein, ganz besondere Linsen und vor allem Ruhe. Ustica, eine Insel rund 70 Kilometer nördlich von Palermo. Ein kleiner Erkundungsbesuch… TV-Sendung vom 9.10.2022 Tipps & mehr unter 🤍 Mehr freizeit in der BR Mediathek: 🤍 #ustica #italien #insel #schmidtmax #freizeit

Kraftwerk Kühtai: Das Längental wird zum Speichersee | Bergauf-Bergab | Doku | Berge | BR | Energie

546042
3681
1335
00:09:38
05.08.2022

Dokumentation über das Pumpspeicherkraftwerk, das in Tirol, im Längental geplant ist. Wasserkraft hat mit der Energiewende neue Bedeutung bekommen. Umstritten ist die Erweiterung des Kraftwerks Kühtai in Tirol, wo das Längental unter einem Speichersee verschwinden soll. "Bergauf-Bergab" war ganz zu Beginn der Arbeiten vor zwei Jahren dort. Georg Bayerle dokumentiert, was das für die Berglandschaft bedeutet. Bergauf-Bergab in der ARD Mediathek: 🤍 Autor: Georg Bayerle #speichersee #wasserkraft #kühtai

Ackern unter Bäumen: Landwirte entdecken den Agroforst | DokThema | Doku | Klimawandel | BR

186230
2168
442
00:43:23
05.11.2022

Dieser Sommer hatte es in sich: Dürren, Waldbrände, Ernteausfälle in ganz Europa. Der Klimawandel ist da - wie kann man die Folgen abmildern? Immer mehr Bauern sehen in der Agroforstwirtschaft eine Lösung: Baumreihen auf Feldern und Wiesen, in deren Schatten Getreide besser gedeiht, Tiere sich wohlfühlen und der Boden vor Austrocknung und Erosion geschützt ist. Kann sich diese Bewirtschaftungsart durchsetzen und so auch wieder mehr Artenvielfalt entstehen? Bayerischer Rundfunk: 🤍 Autor: Andrea Koeppler Mehr Infos auf der Sendungsseite: 🤍 Mehr DokThema in der Mediathek: 🤍 #Agroforst #Landwirtschaft #Klimawandel

Radikal regional: Spitzenküche aus der Oberpfalz | Zwischen Spessart und Karwendel | BR

89528
857
44
00:11:40
10.10.2022

Adrian Kuhlemann aus Neustadt an der Waldnaab ist gerade mal 33 Jahre alt und bereits mit zwei Gault & Millau-Hauben ausgezeichnet worden. Seine Küche: regional und nachhaltig, er nutzt dabei alles, was die Oberpfalz zu bieten hat. Damit begeistert er Feinschmecker wie Kritiker gleichermaßen. #Küche #Kochen #gourmet Autor: Matthias Supé Aus der Sendung vom 1.10.2022 Das Rezept für das Stör-Gericht gibt es hier: 🤍 Mehr von Zwischen Spessart und Karwendel: 🤍 Und in der BR Mediathek: 🤍 Mehr Rezepte unter 🤍

Über das Erdöl aus Bayern: Wohlstand durch Bohrtürme - Damals & Heute | Capriccio | BR

87851
893
55
00:06:10
22.11.2022

Die Mönche von St. Quirin am Tegernsee haben das Erdöl als Heilmittel genutzt. Schon 1430. Eine Kulturgeschichte der fossilen Energie in Bayern. In Ampfing haben Bohrtürme einen wirtschaftlichen Aufschwung gebracht: Infrastruktur & wirtschaftlichen Wohlstand verdankt die Gemeinde dem schwarzen Gold. Wo stehen die Ölfleder in Bayern? #wirtschaft #Erdöl #Deutschland Bayerischer Rundfunk: 🤍 Mehr Capriccio: 🤍br.de/capriccio Capriccio in der BR Mediathek: 🤍

Arbeit im Jagdrevier: Naturkunde, Jagen und Wildbret kochen | Zwischen Spessart und Karwendel | BR

10492
172
9
00:13:36
02.12.2022

Jagen, kochen und zubereiten - letztendlich eine nachhaltige Möglichkeit Fleisch zu essen: Doch die Arbeit im Revier ist weit mehr als der Abschuss von Wild nach Quote. Es geht um die Waldpflege, so dass die Natur und der Mensch als Besucher gut zusammen passen. Schilder aufstellen, Wildrosen pflanzen und das Wildbrett vermarkten. Die Jäger und Jägerinnen der Jägerkameradschaft Cham wollen sowohl fürs Kochen mit Wildbret begeistern, als auch die Bedeutung der Jagd und Direktvermarktung in ihrer Region zeigen. Dazu haben sie ihr Buch "Junge Jäger mögen's Wild" geschrieben. Doch mit der Lektüre ist es nicht getan: Unser Reporter Paul Enghofer begleitet sie ins Revier und an den Herd, um aus dem Erlegten Köstliches zuzubereiten. Autor: Paul Enghofer #Wild #Jagd #Kochen Aus der Sendung vom 26.11.2022 Das Rezept für den gefüllten Hokkaido-Kürbis gibt es hier: 🤍 Mehr von Zwischen Spessart und Karwendel: 🤍 Und in der Mediathek: 🤍 Mehr Rezepte unter 🤍

Wüstungen im Allgäu: Spuren aufgegebener Höfe | Zwischen Spessart und Karwendel | Doku | BR

307564
2575
159
00:10:25
12.11.2022

Eine Tonscherbe, ein Mauerrest im Boden oder ein alter Hofbaum: All das zeugt davon, dass Kreuzthal westlich von Kempten früher mal stärker besiedelt war - bevor die Bauern immer weniger Fläche bewirtschafteten und die Natur sie sich zurückeroberte. Rudi Holzberger hat schon rund 50 aufgegebene Hofstellen ausfindig gemacht. Und mit ihnen spannende Geschichten über das Leben der Vorfahren. Autor: Georg Bayerle Aus der Sendung vom 29.10.2022 Mehr von Zwischen Spessart und Karwendel: 🤍 Und in der Mediathek: 🤍 #Höfe #Allgäu #Hofsterben

Berggasthöfe und Buschenschänken in Südtirol | Unter unserem Himmel | BR | Doku | Berge

309332
1801
79
00:43:06
22.08.2021

Schon immer öffneten die Bauern in Südtirol den Gästen ihre Keller und Stuben, servierten bäuerliche Kost und ihren selbst gekelterten Wein. Filmemacher Josef Schwellensattl kehrte für diese Dokumentation aus dem Jahr 2018 auf fünf Höfen ein. Alle Dokus aus der Reihe Unter unserem Himmel können Sie in der BR-Mediathek anschauen: 🤍 Filmautor Josef Schwellensattl kehrt auf fünf Südtiroler Höfen ein: auf Marchegg im Schnalstal, auf Raffein im Ultental, beim Rauter über Meran, beim Fronthof in Völser Aicha und beim Moar zu Viersch über Klausen im Eisacktal. Gekocht und gegessen werden: Schöpsenbraten, Erdäpfel-Nudel und Brotsuppe, „Hauswürscht“ und Gröstl, Knödel in allen Farben, Schlutzkrapfen, ganz raffiniert zubereitet, und, weil es schon herbstelt, natürlich Krapfen, grüne und süße, Gerstensuppe und gebratene Kastanien, „Keschten“. Über das Essen hinaus wird immer auch über den Hof erzählt und über seine Bewohner, über Menschen und Tiere. Auf dem Raffeinhof im Ultental ist die Gams Flecki als kleiner verlassener Findling auf den Hof gekommen. Sie ist der Liebling der Familie. Flecki schläft auf dem Hausdach und jedes Jahr im Spätherbst bekommt sie Besuch von einem Gamsbock. Im Laufe ihres Lebens hat sie schon dreizehn Kitze geboren, die sie als Jährlinge zurückführt zum Gamsrudel, dort auswildert und wieder allein zurückkehrt auf den Raffeinhof. 🤍 Landwirtschaft & Natur"

Gansbraten und Topinambur: Paul Enghofer zu Gast in Unterfranken | Zwischen Spessart und Karwendel

24181
345
29
00:10:34
13.11.2022

Von Kirchweih über Martini bis Weihnachten hat der Gansbraten Saison. Und nicht nur der. Nun beginnt auch die Ernte der Topinamburknollen. Paul Enghofer besucht Margit Balling in Büchold, wo sie Topinambur anbaut, nach anderen alten Gemüsesorten, deren Dialektbezeichnungen und Rezepten forscht. Ihre Idee für die Festtage: gefüllter Gansbraten mit Topinambursuppe - eine köstliche Kreation! Autor: Paul Enghofer Das Rezept für den Gansbraten gibt es hier: 🤍 Das Rezept für die Topinambursuppe gibt es hier: 🤍 Aus der Sendung vom 29.10.2022 Mehr von Zwischen Spessart und Karwendel: 🤍 Und in der Mediathek: 🤍 #enghofer #kochen #rezept Mehr Rezepte unter 🤍

Klimaprotest der "Letzten Generation": Erneut Verkehr blockiert | BR24

34746
247
00:01:55
05.12.2022

Wie angekündigt haben die Klima-Aktivisten der "Letzten Generation" ihre Proteste fortgesetzt. Betroffen war unter anderem Berlin. Auch in München gab es eine Reihe von Aktionen. Bayerischer Rundfunk: 🤍 Hier geht's zu unserer BR24-Website: 🤍 BR24-Newsletter - hier abonnieren: 🤍 BR24-Facebook: 🤍 BR24-Twitter: 🤍 BR24-Instagram: 🤍

Hauptsache kein Fleisch: Was bringen Veggie-Burger & Co? | DokThema | Doku | Fleischalternativen |BR

11326
184
194
00:42:51
26.11.2022

Immer mehr Fleischalternativen füllen die Regale der Supermärkte. Doch taugen die pflanzlichen Ersatzprodukte wirklich dazu, den Klimawandel aufzuhalten? Und wie nachhaltig und gesund sind sie? Ein Blick hinter die Kulissen von Produktion und Vertrieb und ein Filmteam spricht mit Befürwortern und Kritikern. Bayerischer Rundfunk: 🤍 Autor: Susanne Roser Mehr in der Mediathek: 🤍 #Fleisch #Vegetarisch #Ernährung

Zyklusbasiertes Training: Warum Frauen anders Sport treiben sollten als Männer | Doku | BR

174130
4040
298
00:28:40
13.11.2022

Frauen trainieren meist genauso wie Männer. Doch der weibliche Körper funktioniert anders. Intensiver Sport in einer dafür ungünstigen hormonellen Phase kann sogar zum Aussetzen der Menstruation führen. Ein zyklusbasiertes Training kann das verhindern. Wie das aussehen kann, zeigt diese Dokumentation. Aus der TV-Sendung 22.10.2022 Mehr Dokus gibt's in der Mediathek: 🤍 #Training #periode #reportage

Leben in Franken 1959 und heute: Rehau | Abendläuten | Zwischen Spessart und Karwendel | Doku | BR

129349
1095
85
00:15:32
02.04.2019

In der Dokumentation geht es um das oberfränkische Rehau. 1959 drehte das BR Fernsehen zum ersten Mal an diesem Ort. Was hat sich im Leben der Menschen verändert? Wie hat sich die fränkische Stadt verändert. Zeitzeugen erinnern sich und erzählen Geschichten zu den Videos aus dem BR-Archiv. #Abendläuten #früherundheute #zwischenspessartundkarwendel Damals rauchten noch die Schlote der Porzellanfabriken, Pferde zogen Kutschen und im Perlbach wurde Wäsche gewaschen. Was wurde aus den Menschen von damals? Und erinnert sich noch jemand an die Dreharbeiten? Autorin: Sandra Wiest Mehr von Zwischen Spessart und Karwendel in der BR Mediathek: 🤍 Weitere Informationen zur Sendung: 🤍

Giftschlange in Deutschland: Die Wiederkehr der Kreuzotter | Heimische Schlange | BR

502764
4149
453
00:05:22
29.09.2022

Die Kreuzotter wird gefürchtet und vom Menschen konsequent verdrängt. Bedroht ist die Schlange auch von Klimawandel, Flächenfraß und wachsendem Verkehr. Eine wichtige Aufgabe ist es, den Lebensraum für die Kreuzotter zu erhalten. Dem Artenschutz bleiben aber nur punktuelle Maßnahmen, wie Moore wiederzuvernässen oder Steinriegel anzulegen. Autorin: Almut Gronauer Mehr: br.de/unkraut UNKRAUT in der Mediathek: 🤍 #kreuzotter #artenschutz #schlange

Geschmacksverirrungen von Architekten und Bauherren: Abrisskalender über Bausünden | Capriccio | BR

274868
2419
561
00:05:26
30.07.2022

Turit Fröbe hat ihren neuesten Abrisskalender veröffentlicht. 365 Bausünden - als Kalenderblätter zum Abreißen. Verirrungen des Geschmacks von Architekten und Bauherren. Bayerischer Rundfunk: 🤍 Autor: Angelika Kellhammer Mehr Capriccio: 🤍br.de/capriccio Capriccio in der BR Mediathek: 🤍 #bausünden #architektur #design

Teure Mineralien: Auf der Jagd nach "Geistergold" und Kristallen | Gut zu wissen | Doku | BR

244454
2081
198
00:28:38
02.10.2022

Diese Doku zeigt, wo Gold und Kristalle in Europa gefunden werden. Funkelnde Kristalle und seltene Erze haben Menschen schon immer fasziniert. Einige widmen ihr ganzes Leben der Suche nach Mineralien. Wie finden moderne Schatzsucher und Geowissenschaftler diese verborgenen Schätze? Aus der TV-Sendung vom 30.07.2022 Mehr Dokus in der Mediathek: 🤍 #Gold #Kristalle #Mineralien

Brennholz - Original-Doku mit Max Grünzinger - Unter unserem Himmel | BR | Bayerischer Wald

1745016
14997
629
00:43:01
27.06.2021

Brennholz spielt im Bayerischen Wald eine wichtige Rolle. Vom Sammeln bis hin zum Aufschlichten wird mit viel Zeit und großer Sorgfalt gearbeitet. Die Dokumentation begleitet Max Grünzinger und andere Brennholzliebhaber beim Schlagen im Forst, beim Spalten, Schlichten und Heizen. Max Grünzinger wohnt in seinem Elternhaus in den eigenen vier Wänden, aber einen eigenen Wald, wo er das Holz schlagen könnte, um das Haus zu heizen, hat er nicht. Der Wald, den Max nach Brennholz durchforstet, gehört seinem Nachbarn, dem Järglbauern Siegfried Hackl. „Es gibt nur wenig Waldbauern, die einem Kleinhäusler wie mir erlauben, in ihrem Wald das Brennholz zu schlagen“, sagt Max. „Die meisten lassen es lieber derfaulen.“ Das BR-Team begleitet den Max beim Schlagen, beim Spalten, beim Schlichten und beim Heizen. Max ist ein junger, gescheiter und gesprächiger Mann und von ihm erfährt Filmautor Josef Schwellensattl alles über Brennholz. Und was er von Max nicht erfährt, sagen ihm der Kristl Sepp, der Josef und die Maria Mauritz, Florian und Mari und die Marianne Lorenz. Am Ende weiß das Filmteam, wie ein Holzplatz beschaffen sein muss, kennt den Unterschied zwischen Fichte und Buche und die Eigenschaften der Birke. Es weiß, dass auf einem Holzherd gekochte Speisen anders schmecken. Es hat gelernt, wie man anfeuert und wie wichtig es ist, dass das Holz trocken ist. Es durfte erleben, wie behaglich es im Winter ist, wenn im Ofen oder im Herd das brennende Holz knistert und noch vieles mehr. Mehr Infos unter 🤍 Mehr Dokumentationen aus der Reihe "Unter unserem Himmel": 🤍 Der Film in der Mediathek: 🤍 Jetzt abonnieren: Newsletter mit dem Besten aus der Mediathek 🤍 #Grünzinger #Brennholz #Holz Landwirtschaft & Natur"

Gender-Klatsche bei TV-Umfrage für den Bayerischen Rundfunk

586179
17448
3793
00:05:09
28.07.2022

Der Sender machte in seiner Sendung „Diversity-Talk 2022: Gendern - Modeerscheinung oder Sprach(r)evolution?“ rund eine Stunde lang Stimmung fürs Gendern – und erntete in einer Schlussumfrage dennoch klare Ablehnung für die Schluckauf-Kunstsprache. Da dürften viele Zuschauer zu einem anderen Eindruck gekommen sein. Vor allem bei der Schlussumfrage an die Schulklassen... Resultat: eine klare Mehrheit für „Gendern finde ich weiterhin unnötig!“ Position 2: „Gendern finde ich ab jetzt doof“. Kommentar der Moderatorin Stamm: „Okay...“ und: „In die positive Richtung hat die Diskussion am wenigsten gebracht...“ Alles zur der Gender-Blamage-Sendung kannst du hier nachlesen: 🤍 #Gendern #Umfrage #BR 🔴 BILD IM TV Hol dir unseren News-Sender auf deinen Fernseher – täglich mehrere Stunden Live-Programm! 📺 Eine Anleitung für dein TV-Gerät findest du hier: 🤍 📡 Neuer Service für Sat-Empfänger – die Senderliste mit BILD TV zum Download: 🤍 ➡️Weitere Infos unter 🤍 🍿 Unser BILD LIVE Sendeplan: 🤍 🖥 Der Web-Live-Stream: 🤍 📲BILD auf Telegram: 🤍 📰„Putins Krieg” – BILD startet Newsletter zum Ukraine-Krieg. Hier abonnieren: 🤍 ❤️ Der Krieg in der Ukraine bedroht Millionen Kinder – wir helfen, bitte hilf auch du! Alle Infos hier: 🤍 🎧 Unsere Podcasts auf Youtube: 🤍 🎥 Die besten Dokus mit BILDplus gibt's hier: 🤍 🎥 Wettmanipulation! Betrug! Obdachlosigkeit! Knast!: VERZOCKT – Wie ein Spielsüchtiger ALLES verlor: 🤍 🎥 „Heroin in Berlin“ – Das Gift aus der U-Bahn | Die exklusive Reportage: 🤍 🎥 V-Mann „Miami Gianni“ packt aus: Undercover zwischen Zuhältern, Rockern und Clans – 🤍 🎥 „Ich will deine Herrin sein! Junge Dominas in Aktion!“ – Aurora Nia Noxx schult die Dominas von morgen 🤍 🎥 „Der Schneekönig“ – Vom Polizistensohn zum Drogen-Boss: Der deutsche Pablo Escobar erzählt jetzt ALLES 🤍 📲 Unseren Moderatoren und Kommentatoren: Thomas Kausch: 🤍 Sandra Kuhn: 🤍 Patricia Platiel: 🤍 Kai Weise: 🤍 Felicia Pochhammer: 🤍 Nena Schink: 🤍 Claus Strunz: 🤍 Paul Ronzheimer: 🤍 Filipp Piatov: 🤍 Jan Schäfer: 🤍 Impressum: 🤍 #bild #bildtv #bildlive #news #nachrichten

Sommerfrische damals: Urlaub bei den Bergbauern | Unser Land | BR

176332
1736
76
00:08:21
29.06.2018

Sommer in den Bergen: Wildromantisch! So dachten jedenfalls viele Urlauber, die aus der Stadt in die Sommerfrische fuhren. Dass aber das Leben und Arbeiten für Bergbauern ziemlich anstrengend war, zeigt ein Film aus dem BR-Archiv. Unser Land im Internet: 🤍 Unser Land YouTube-Channel: 🤍 Playlist "Früher und damals": 🤍 #urlaub #damals #unserland

Maskengeschäfte: Minister weist Vetternwirtschaft-Vorwurf zurück | BR24

1930
49
00:04:57
05.12.2022

Der Ausschuss untersucht die Rolle der Politik bei den Maskengeschäften zu Beginn der Corona-Pandemie: Ging es bei der Beschaffung um den Schutz der Gesundheit oder haben Abgeordnete ihr Mandat mit privaten Geschäften vermischt? Bayerischer Rundfunk: 🤍 Hier geht's zu unserer BR24-Website: 🤍 BR24-Newsletter - hier abonnieren: 🤍 BR24-Facebook: 🤍 BR24-Twitter: 🤍 BR24-Instagram: 🤍

Traditionen ums Weihnachtsessen | Zwischen Spessart und Karwendel | Doku

272092
2063
138
00:11:29
18.12.2017

Was gibt’s bei Ihnen an Heiligabend zu essen? Würstl mit Kartoffelsalat oder vielleicht Forelle? Paul Enghofer hat sich im niederbayerischen Pfarrkirchen einmal umgehört, was dort so aufgetischt wird und hat dabei so einige interessante Schmankerl aufgetan ...

Wie gesund und natürlich sind vegane Ersatzprodukte und Fleischersatz | Gesundheit | BR

6119
122
149
00:06:50
24.11.2022

Pflanzliche Ersatzprodukte boomen. Der Verzicht auf Fleisch und tierische Produkte hat ganz unterschiedliche Gründe. der Umsatz mit veganen Ersatzprodukten und Fleischersatz steigt jährlich. Die meisten sind hochverarbeitete Lebensmittel und viele enthalten Zusatzstoffe. Wie gesund sind sie wirklich? Experten sagen ihre Meinung zu unterschiedlichen Tests. Dabei kommt es vor allem darauf an, ob man bei den Ersatzprodukten in Kauf nimmt, dass der Geschmack durch Aromen erzeugt wird und damit nicht nach dem schmeckt, was eigentlich drinnen ist. #vegan #test #gesundheit Bayerischer Rundfunk: 🤍 Autor: Bernd Thomas

Назад
Что ищут прямо сейчас на
bayerischer rundfunk 砂浴び โค้ชด่วน Asylum Records комедии на ютуб 旦那 whole loops armenian in usa usuários linux i love you prank CHERRY MX ร้องคาราโอเกะลูกทุ่ง desigual midweek meal sambodhan покров lemag 想点就点 karaoke malaysia KAZ